Über Supernova

Immobilien sind unsere Leidenschaft.
Supernova investiert seit über 20 Jahren in die Zukunft im Herzen Europas.

Supernova ist ein führendes Immobilienunternehmen in privater Hand. Wir verfolgen eine klare Buy-and-Hold Investmentstrategie mit Fokus auf hochwertigen Einzelhandelsimmobilien in Mittel- und Osteuropa. Unser Portfolio unterteilt sich mehrheitlich in Single-Tenant und Multi-Tenant Objekte. Bei unseren Single-Tenant Objekten handelt es sich fast ausschließlich um langfristig an OBI vermietete Baumarktstandorte in Österreich. Zu unserem Multi-Tenant Portfolio zählen Shopping Center, Shopping Parks und Fachmarktzentren in Slowenien und Kroatien, die unter der Marke „Supernova“ geführt werden.

 

image holder
Unsere
Kompetenzen
  1. Strategie

    Nachhaltigkeit steht im Zentrum unseres Handelns. Supernova verbindet die besten Lagen mit den besten Mietern.
    Anspruchsvolles Design und eine hohe Bauqualität sind die Grundlage einer erfolgreichen Bewirtschaftung innerhalb des gesamten Lebenszyklus der Immobilie.
    Unsere klare Buy-and-Hold Strategie bildet die Basis für unser aktives Asset-Management, das es uns ermöglicht, die Qualität unserer Objekte stetig zu verbessern und die Einhaltung der Supernova Standards zu gewährleisten.

  2. Ankauf

    Ein Immobilieninvestment bedeutet: einen Mehrwert schaffen.
    Wir sind bestrebt, unser Portfolio kontinuierlich zu erweitern. Unsere langjährige Erfahrung lässt uns Potenziale erkennen, die anderen verborgen bleiben. Wir haben verstanden, dass aus erfolgreichen Transaktionen alle Beteiligten als Gewinner hervorgehen. Aus diesem Grund haben wir uns in den letzten Jahren auf NPL-Transaktionen (Non Performing Loan-Transaktionen) spezialisiert. Alle unsere Investitionen unterliegen dabei strengen Kriterien: Persönliche Besichtigung durch mindestens zwei Geschäftsführer, Durchführung von rechtlichen, steuerlichen und technischen Due Diligence-Prüfungen sowie eine Bewertung durch unabhängige Sachverständige.

image holder
  1. Weiterentwicklung

    Aktives Asset-Management ist ein laufender Prozess.
    Das Ziel unseres aktiven Asset-Managements ist es, die Qualität und den Wert unserer Immobilien stetig zu steigern und die Attraktivität unserer Objekte sowohl für unsere Kunden als auch unsere Mieter zu erhöhen. Dazu zählt unter anderem die Verringerung von Betriebskosten, die Optimierung des Mietermixes aber auch die Schaffung neuer Mietflächen. Dieser Weiterentwicklungsprozess einer Immobilie benötigt den Input von zahlreichen Experten verschiedenster Fachrichtungen: Architekten, Bauingenieure, Vermietungs- und Finanzierungsfachleute. Supernova vereint all diese Kompetenzen unter einem Dach.

  2. Center- und Gebäudemanagement

    Wir sind vor Ort. Die feierliche Eröffnung ist nicht das Ende der Entwicklung, sondern nur ein Meilenstein.
    Nicht nur aktives Asset-Management, sondern auch nachhaltiges Center- und Facilitymanagement bilden die Grundlage und das Rückgrat unseres Erfolges. Durch den täglichen Kontakt mit Behörden, unseren Mietern und Kunden können wir auf neue Chancen und Herausforderungen rasch reagieren.

Die Geschichte von Supernova
Begonnen als Projektentwickler ist Supernova zu einem institutionellen Investor mit einer klaren Haltestrategie gewachsen.
Seit der Gründung hat Supernova über 105 Projekte realisiert.
  • START
  • 1994
  • 2000
  • 2002
  • 2005
  • 2008
  • 2010
  • 2011
  • 2014
  • 2015
  • 2016
  • 2017
  • 2017/18
  • 2018
  • TODAY
Gründung von Supernova durch Frank Albert mit Fokus auf den Vertrieb von Drogerieartikeln. In weiterer Folge Verlegung des Unternehmensschwerpunkts auf Entwicklung, Management und Verkauf von Handelsimmobilien in Österreich
Eröffnung der von Supernova entwickelten Retail Parks Leoben & Zwettl
Markteintritt in Slowenien durch die Entwicklung von zwei DIY-Stores und zwei Shopping Center in Ljubljana und Koper
Eröffnung des revitalisierten Mixed Use Objekts Am Eisernen Tor 1, Graz
Supernova erweitert die Aktivitäten in Kroatien durch die Entwicklung von 3 Einzelhandelsimmobilien in Zagreb
Eröffnung des Shopping Centers Supernova Ljubljana
Verkauf eines signifikanten Teils des slowenischen Portfolios an Pramerica
Eröffnung des Shopping Centers Supernova Zadar
Eröffnung des OBI Flagship-Stores und Headquarters in Wien
Eröffnung Shopping Park Supernova Zagreb Buzin
Erwerb von 56 bauMax-Standorten in Österreich, Slowenien und der Slowakei um EUR 300 Mio.
Erwerb eines kroatischen Retail und Shopping Park Portfolios um EUR 70 Mio.
Verkauf von 9 OBI Standorten
Erwerb des Innenstadtobjekts Supernova Cvjetni in Zagreb um EUR 50 Mio.
Erwerb eines kroatischen Shopping Center Portfolios um EUR 60 Mio. und dadurch Erlangung der Marktführerschaft in Kroatien
Eröffnung der Erweiterung des Shopping Centers Supernova Zadar

Die m2 Centermanagement-Gruppe ist ein umfassender Immobiliendienstleister, die sich vor allem auf das Management von gewerblichen Immobilien fokussiert hat. Als Schwestergesellschaft der Supernova-Gruppe ist m2 mit den Agenden des Property- und Centermanagements in den Ländern Österreich, Slowenien, Kroatien und Slowakei betraut.

Mehr erfahren