Nachhaltigkeit

CREATE. BUILD. TRUST.

Als international agierendes Immobilienunternehmen mit einem Portfolio aus hochwertigen Einzelhandelsimmobilien und mehr als 20 jähriger Erfahrung verstehen wir uns als Entwickler und Ermöglicher von nachhaltigem Wachstum für uns und unsere Kunden. Wir verlassen uns nicht auf den Status Quo, sondern hinterfragen ihn. Wir hören zu, antizipieren Bedürfnisse, Trends und Marktdynamiken, treffen rasche, erfahrungsbasierte Entscheidungen und und bieten Kunden in unseren Einkaufszentren so ein besonderes Einkaufserlebnis.

Wir sind davon überzeugt, dass nachhaltiges Wachstum nur im Einklang von Mensch und Umwelt, also miteinander, möglich ist und den Interessen aller Beteiligten dienen muss. Deshalb basiert unser Erfolg auf gelebten Werten wie Handschlagqualität, Fairness, langfristigen Partnerschaften und einem bedingungslosen Qualitätsanspruch, wenn es um die Entwicklung und das Management unserer Retailflächen und Immobilien geht. Wir entwickeln Immobilien und Retailflächen nicht für uns, sondern für den Markt und Kunden.

Unser Tun erfüllt uns mit Stolz und Freude, denn wir leisten mit unserer Arbeit einen wichtigen Beitrag zu regionaler Wertschöpfung und tragen gleichzeitig zur Verbesserung der Lebensqualität von Menschen bei.

Indem wir unser Bestes geben, stellen wir sicher, dass andere ihr Bestes geben können.

GELEBTE WERTE

1
VISIONAls Kompass der Branche die Zukunft des Einkaufens gestalten, indem wir Orte der Begegnung und des Wohlfühlens für alle Generationen in verantwortungsvoller Partnerschaft mit unseren Mietern, der Umwelt und der Region schaffen.
2
MISSIONMit unserem klaren Qualitätsfokus, höchster Retail-Kompetenz und unserer Nähe zu Mietern und Kunden schaffen wir starke, zukunftsfokussierte und nachhaltigkeitsorientierte Konzepte für unsere Standorte. Indem wir auf Langfristigkeit, Partnerschaftlichkeit und stetige Weiterentwicklung setzen, ermöglichen wir uns und unseren Mietern so höchste Wertschöpfung und bieten Kunden das bestmögliche Einkaufserlebnis.
image holder
Unsere Strategie
für mehr Nachhaltigkeit
  1. Nachhaltigkeit


    Nachhaltigkeit ist für Supernova nicht nur ein Schlagwort, sondern schon lange gelebte Praxis. Wir folgen in unserem täglichen Handeln nur den höchsten Nachhaltigkeitsstandards und sind bestrebt unsere ESG-Praktiken kontinuierlich zu verbessern.

  2. Wertschätzung & Diversity


    Wertschätzung, Achtsamkeit, gelebte Diversität und Gleichberechtigung sowie wirtschaftliches Denken und Handeln sind Teile unserer DNA und Richtschnur für unseren Umgang im Team und mit Kunden und Partnern. Dabei stellen wir sicher, dass unser Handeln stets im Einklang mit unseren Werten, unserer Vision, der Mission und unseren wirtschaftlichen Zielen ist. Ganz nach unserem Selbstverständnis: Wir geben unsere Bestes, damit andere ihr Bestes geben können.

image holder
  1. Wertschöpfung


    Wir ermöglichen uns und unseren Partnern nachhaltiges Wachstum, bieten Kunden ein besonders Einkaufserlebnis, tragen zur regionalen Wertschöpfung bei und stiften beim Supernova Team Sinn und Freude.

  2. Umweltschutz


    Umweltschutz, Reduktion des CO2-Ausstoßes, aber auch unsere gesellschaftliche Verantwortung sind steter Treiber unseres Handelns. Wir arbeiten daher daran, dass wir die Supernova Gruppe auch weiterhin im Sinne unserer Partnerschaft mit all unseren Stakeholdern und im Einklang mit unserer sich rasch ändernden Welt weiter entwickeln.

Supernova Nachhaltigkeitsstrategie zum Download:

ÜBERBLICK

Die UN-Sustainable Development Goals für nachhaltige Entwicklung spielen in unserer ESG-Strategie eine wesentliche Rolle, und wir konzentrieren uns dabei auf die Ziele, die für unser Geschäft am relevantesten sind:

Abgeleitet von unseren 9 Sustainable Development Goals haben wir drei wesentliche Themengebiete definiert und für diese konkrete Ziele und Maßnahmen festgelegt:

1
Nachhaltige Gebäude
2
Attraktiver Arbeitgeber
3
Gesellschaft und Governance

1) ENVIRONMENT

Die Kernkompetenz von Supernova ist die Akquisition, die Entwicklung und der Betrieb von Immobilien in den Bereichen Shopping Center, Retail Park und Baumarkt in den Märkten Slowenien, Kroatien, Rumänien, Österreich und der Slowakei.

Auf Gebäude entfallen weltweit 30% der Kohlenstoffemissionen sowie 40% des Rohstoff- und Energieverbrauchs. Die Verbesserung der Energieeffizienz von Gebäuden ist daher für die Nachhaltigkeit von entscheidender Bedeutung. Eine konsequente Senkung des Energieverbrauchs sowie eine Erhöhung der Energieeffizienz im Portfolio aber auch die Reduktion der CO2-Emissionen sind Schlüsselfaktoren für die Energiewende.

  • Energie und Emissionen in Planung. Bau und Betrieb
  • Recycelbarkeit und Langlebigkeit von Baumaterialien
  • Nachhaltige Mobilität

2) SOCIAL

Mitarbeiter sind Kern der Supernova DNA. Nur mit unseren Mitarbeitern war das Wachstum der vergangenen Jahre in dieser hohen Qualität überhaupt möglich.
Supernova investiert daher in die Mitarbeiterzufriedenheit, die Aus- und Weiterbildung, aber auch in die Vereinbarkeit von Karriere und Beruf in der Supernova Gruppe – und das alles unter Berücksichtigung von Diversität und Chancengleichheit.

  • Mitarbeiterzufriedenheit
  • Aus- und Weiterbildung und Wissensmanagement
  • Diversität und Chancengleichheit
  • Vereinbarkeit von Karriere und Beruf

3) GESELLSCHAFT UND GOVERNANCE

Nachhaltiges Wirtschaften bedeutet für die Supernova Gruppe auch Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und den Kommunen zu übernehmen. Wir haben daher eine nachhaltige Unternehmensstrategie niedergeschrieben, haben uns einem Regelwerk zu Compliance unterworfen und lassen uns dazu regelmäßig prüfen. Außerdem investieren wir in unsere lokalen Partnerschaften und unterstützen Kommunen, wo dies notwendig scheint.

  • Nachhaltige Unternehmensstrategie
  • Business Compliance inklusive Antikorruption und Geldwäscheprävention
  • Regionale Wertschöpfung